Direkt zum Inhalt
  • ➡️ Kostenlose Lieferung auf dem französischen Festland ab 59,90 € ohne Mehrwertsteuer !

Sprache

Sprache

Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN – Zuletzt aktualisiert am 15.04.2023

Präambel:

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden „Allgemeine Verkaufsbedingungen“) regeln streng und vollständig alle Verkäufe der Firma „OFFICIAL DIGITAL STORE“ mit einem Kapital von 1.000 € und dem Hauptsitz in ZI En Jacca – 4, Chemin de Naudinats – 31770 Colomiers – FRANKREICH (im Folgenden als „OFFIZIELLER DIGITAL STORE“ oder „wir“ bezeichnet) über die Website www.nine-worths.com an Kunden im Sinne von Artikel 1 zur Lieferung innerhalb des Hoheitsgebiets von Metropolregion Frankreich, solange der Vorrat reicht. Alle unsere Verkäufe unterliegen französischem Recht.

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für alle eingegangenen Bestellungen. OFFICIAL DIGITAL STORE und der Kunde werden im Folgenden einzeln als „Partei“ und zusammen als „Parteien“ bezeichnet. Das Datum der letzten Aktualisierung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen ist oben auf der Seite angegeben.

OFFICIAL DIGITAL STORE behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern oder anzupassen, insbesondere um sie an gesetzliche und behördliche Bestimmungen anzupassen.

Der Kunde wird daher gebeten, diese regelmäßig zu konsultieren. Bevor der Kunde eine Bestellung aufgibt, muss er die Allgemeinen Verkaufsbedingungen lesen und akzeptieren, nachdem er die Zusammenfassung seiner Bestellung überprüft hat. Für jede Bestellung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die am Tag der endgültigen Bestätigung der Bestellung durch den Kunden in Kraft sind.

Die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Kunden kommt dadurch zustande, dass der Kunde das Kästchen neben den Worten „Ich habe die Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelesen und halte mich vorbehaltlos an sie“ an (Lesen Sie die Allgemeinen Verkaufsbedingungen). ” bei Ihrer Bestellung.

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen legen alle Rechte und Pflichten zwischen OFFICIAL DIGITAL STORE und dem Kunden, der auf der Website von OFFICIAL DIGITAL STORE zum Verkauf angebotene Produkte erwerben möchte, ausführlich fest. Sie regeln alle Phasen des Verkaufs, von der Bestellung bis zur Garantie der bestellten Produkte, einschließlich Zahlung, Lieferung und Widerruf durch den Kunden.

1. DEFINITIONEN

„Kunde “: bezieht sich unabhängig auf den Verbraucherkunden sowie auf alle Gewerbetreibenden und alle Nichtgewerbetreibenden, wie diese Begriffe im einleitenden Artikel des Verbraucherschutzgesetzes definiert sind.

„Verbraucherkunde “: bezeichnet jede volljährige natürliche Person, die rechtlich geschäftsfähig ist und die Verbrauchereigenschaft im Sinne des einleitenden Artikels des Verbraucherschutzgesetzes erfüllt.

„Bestellung(en) “: bezieht sich auf jeden Kauf eines von OFFICIAL DIGITAL STORE auf seiner Website angebotenen Produkts durch den Kunden.

Konto : bezeichnet das Konto des Kunden, das die Aufgabe einer Bestellung für die von OFFICIAL DIGITAL STORE auf seiner Website zum Verkauf angebotenen Produkte ermöglicht.

„Lieferung “: bezeichnet die Lieferung der bestellten Produkte durch OFFICIAL DIGITAL STORE entweder an den Kunden oder an einen von diesem benannten Dritten oder an den von ihm benannten Spediteur.

Produkt(e) “: bezieht sich auf alle Artikel und Zubehörteile, die OFFICIAL DIGITAL STORE auf seiner Website zum Verkauf anbietet.

„Website“ : bezieht sich auf die von OFFICIAL DIGITAL STORE betriebene Website, die über das Internet unter der folgenden Adresse aufgerufen werden kann: www.nine-worths.com

2 - PRODUKTMERKMALE

Die spezifischen Merkmale der Produkte werden in den Produktblättern auf der Website mit größtmöglicher Genauigkeit beschrieben.
Diese Produkte entsprechen den auf europäischem Gebiet geltenden Normen. Je nach Produktion können bestimmte Produkte von den Fotos oder Videos abweichen, ohne dass sich die technischen Eigenschaften des Produkts ändern.

3 - BESTELLUNGEN

3.1 Identifizierung

Der Kunde hat die Möglichkeit, eine Bestellung auf der OFFICIAL DIGITAL STORE-Website aufzugeben, indem er seine Daten direkt eingibt oder sich mit seinem Konto verbindet.

Um seine Identifikation zu erhalten, muss der Kunde gemäß den Anweisungen, die ihm online auf der OFFICIAL DIGITAL STORE-Website zur Verfügung gestellt werden, ein ihm zur Verfügung gestelltes Formular ausfüllen, in dem er die für seine Identifikation erforderlichen Informationen und insbesondere seinen Namen, Vornamen, Firmenname (bei Unternehmen), E-Mail-Adresse, Rechnungs- und Lieferadresse, Telefonnummer (optional) und das von Ihnen gewählte Passwort. Um eine Bestellung auf der OFFICIAL DIGITAL STORE-Website aufzugeben, kann sich der Kunde dann durch Eingabe seiner E-Mail-Adresse und seines Passworts identifizieren.

Das Passwort ist persönlich und vertraulich. Jeder Kunde trägt die alleinige Verantwortung für die Verwendung und Aufbewahrung seines Passworts. Jeder Kunde verpflichtet sich, alle Anstrengungen zu unternehmen, sein Passwort geheim zu halten und es niemandem preiszugeben. Um die Vertraulichkeit des Passworts zu wahren, wird der Kunde gebeten, sich am Ende jeder Bestellung von der Website zu trennen.

Jeder Verlust oder jede unbeabsichtigte Offenlegung eines Elements, das es einem Dritten ermöglichen könnte, Kenntnis vom Passwort eines Kunden zu erlangen, muss OFFICIAL DIGITAL STORE unverzüglich schriftlich gemeldet werden, damit dieser die Kennungen und Passwörter ändern kann. Wenn der Kunde das Passwort vergisst, muss er es über die Schaltfläche „Passwort vergessen?“ angeben. » ; er erhält dann eine Reset-E-Mail.

3.2 Auftragsannahme

Der Kunde hat die Möglichkeit, eine Bestellung auf der Grundlage der Referenzen der Produktangebote aufzugeben, die auf der OFFICIAL DIGITAL STORE-Website verfügbar sind.

Die wesentlichen Merkmale und der Preis unserer Produkte sind auf den Seiten mit der detaillierten Beschreibung der Produkte im Online-Shop angegeben. Jede Bestellung des Kunden stellt eine vorbehaltlose Annahme der Preise und Beschreibung der zum Verkauf angebotenen Produkte dar.

Aus den auf der OFFICIAL DIGITAL STORE-Website verfügbaren Referenzen wählt der Kunde die Produkte aus, die er kaufen möchte, indem er auf die Schaltfläche „ In den Warenkorb “ klickt.

In allen Phasen der Annahme einer Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, den Inhalt seiner Bestellung einzusehen und zu ändern, indem er zum „Warenkorb“ zurückkehrt.

Der Kunde wählt die Produkte aus, die er kaufen möchte, prüft den Inhalt seiner Bestellung und kann seine Bestellung abschließen, indem er auf die Schaltfläche „ Jetzt bezahlen “ klickt.

Über den Button „Jetzt bezahlen“ bestätigen Sie Ihre Bestellung, die dann endgültig wird und damit ein Kaufvertrag zustande kommt.

Bis zur Bestätigung der Bestellung kann der Kunde die Bestellung jederzeit aufgeben oder ändern.

Wenn der Kunde seine Bestellung bestätigt hat, wird dies von OFFICIAL DIGITAL STORE aufgezeichnet, der den Eingang der Bestellung per E-Mail bestätigt.

Jede Bestellung stellt die Annahme dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen, Preise und Beschreibungen der zum Verkauf angebotenen Produkte dar.

3.3 Nichtverfügbarkeit

Im Falle der vollständigen oder teilweisen Nichtverfügbarkeit eines Produkts wird der Kunde von OFFICIAL DIGITAL STORE so schnell wie möglich per E-Mail informiert. Sollte ein Produkt nach Bestätigung der Bestellung nicht verfügbar sein, erhält der Kunde den Preis des bestellten Produkts innerhalb von maximal 14 Tagen nach seiner Bestellung zurückerstattet.

4 - PREIS

Rechnungen werden zu dem am Tag des Verkaufsabschlusses gültigen Kurs in Euro ausgestellt und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Ohne nähere Angabe beinhalten diese Preise zusätzlich die Versandkosten, deren Tarife und Konditionen auf der Website angegeben sind. Die Preise und Lieferbedingungen sind für jedes Produkt im technischen Datenblatt auf der Website www.nine-worths.com angegeben

OFFICIAL DIGITAL STORE behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Alle neuen Steuern oder Abgaben, die entstehen oder nach oben oder unten geändert werden, können von OFFICIAL DIGITAL STORE auch auf den Verkaufspreis der Produkte umgelegt werden.

Der in Rechnung gestellte und vom Kunden zu zahlende Preis ist jedoch der am Tag der endgültigen Bestätigung der Bestellung gültige Preis. Nach der Bestätigung der Bestellung durch den Kunden ist keine Änderung des zu zahlenden Preises mehr möglich. Die angegebenen Preise beinhalten weder den Zugang zum Internet und/oder zur Website noch die Kosten für Telefonleitungen. Die Internetverbindung liegt in der Verantwortung des Kunden. OFFICIAL DIGITAL STORE kann nicht für die Qualität des vom Internet-Zugangsanbieter angebotenen Anschlusses verantwortlich gemacht werden.

5 - ZAHLUNG

Der Gesamtbetrag (einschließlich der Versandkosten) der vom Kunden geschuldeten Zahlung wird zum Zeitpunkt der endgültigen Bestätigung der Bestellung sowie in der an ihn gesendeten Zusammenfassungs-E-Mail angegeben. Der Kunde kann seine Bestellungen mit den verschiedenen Zahlungsmitteln bezahlen, die zum Zeitpunkt der Zahlung angeboten werden.

Bei Zahlung per Kreditkarte ist die gesamte über unsere Website getätigte Transaktion durch das SSL-Verschlüsselungssystem (Secure Socket Layer) geschützt. Sofern nicht anders angegeben, muss die Zahlung bei der Bestellung erfolgen. Es wird kein Skonto gewährt.

Die Zahlung gilt als erfolgt, wenn der Betrag dem Unternehmen OFFICIAL DIGITAL STORE zur Verfügung steht. Wenn eine fällige Rechnung nicht oder nur teilweise bezahlt wird, behält sich das Unternehmen „OFFICIAL DIGITAL STORE“ das Recht vor, nach vorheriger Mitteilung durch LRAR (oder auf andere gleichwertige Weise), die nach einer Frist von 8 Tagen wirkungslos bleibt, und unbeschadet Schadensersatzansprüche geltend zu machen für etwaige Schäden und Verzugsstrafen, die unter Anwendung eines Zinssatzes in Höhe des Dreifachen des geltenden gesetzlichen Zinssatzes auf die fälligen Beträge berechnet werden.

Im Falle einer Nichtzahlung werden alle unserem Unternehmen geschuldeten Beträge sofort und automatisch ohne Formalitäten fällig, unabhängig von der gewählten Zahlungsmethode. Darüber hinaus behält sich OFFICIAL DIGITAL STORE das Recht vor, laufende Bestellungen auf eigene Initiative auszusetzen oder zu stornieren.

Gewerbliche Kunden müssen außerdem einen Pauschalbeitrag von 40 Euro pro unbezahlter Rechnung zahlen, um die Verwaltungskosten zu decken, die durch die Bearbeitung der unbezahlten Rechnung entstehen, unbeschadet etwaiger Entschädigungen, die OFFICIAL DIGITAL STORE fordern kann.

6 - LIEFERUNG

6.1 Lieferbedingungen

Die Lagerverfügbarkeit wird in Echtzeit in den Produktblättern angezeigt. Der Versand der Bestellung erfolgt in der Regel innerhalb von 24-72 Stunden (Werktage: Montag bis Freitag 12:00 Uhr).

Die Lieferung in Relais Colis ist ab einem Einkaufswert von 69,90 € inklusive Steuern auf dem französischen Festland kostenlos. Andere Versandarten werden dem Kunden unter Angabe der Kosten angeboten. Für das Ausland wird ab einem bestimmten Betrag auch eine Lieferung angeboten (siehe je nach Gebiet). Im Falle der Nichtverfügbarkeit eines Produkts, Materials oder Zubehörs bemühen wir uns, den Kunden vor der Lieferung durch einen entsprechenden Hinweis auf unserer Website und personalisierte Informationen an die E-Mail-Adresse bei der Bestellung zu benachrichtigen.

6.2 Verspätete Lieferung

Im Falle einer Verzögerung der Lieferung über die bei Vertragsschluss vorgesehene Frist hinaus muss der Kunde über sein Kundenkonto den Kundendienst www.nine-worths.com kontaktieren, um die Lieferung innerhalb einer angemessenen Frist zu verlangen Zeitspanne.

Sollte die Lieferung nach dieser zusätzlichen Frist immer noch nicht erfolgt sein, kann der Kunde über sein Kundenkonto beim Kundendienst von OFFICIAL DIGITAL STORE die Stornierung seiner Bestellung beantragen. Sofern die Bestellung nicht innerhalb dieser Frist geliefert wurde, gilt die Bestellung mit Erhalt dieser Anfrage als storniert. In diesem Fall erhält der Kunde innerhalb von 14 Tagen den gesamten gezahlten Betrag zurückerstattet. Für weitere Informationen steht Ihnen eine Rufnummer zur Verfügung: 05 36 09 17 00 .

6.3 Keine Lieferung

Erfolgt die Lieferung nicht innerhalb der bei Vertragsschluss vorgesehenen Frist, muss der Kunde über sein Kundenkonto Kontakt mit dem Kundendienst aufnehmen und die Lieferung innerhalb einer angemessenen Nachfrist verlangen.

Sollte die Lieferung nach dieser zusätzlichen Frist immer noch nicht erfolgt sein, kann der Kunde über sein Kundenkonto beim Kundendienst von OFFICIAL DIGITAL STORE die Stornierung seiner Bestellung beantragen. Sofern die Bestellung nicht innerhalb dieser Frist geliefert wurde, gilt die Bestellung mit Erhalt dieser Anfrage als storniert. In diesem Fall erhält der Kunde innerhalb von 14 Tagen den gesamten gezahlten Betrag zurückerstattet. Für alle Informationen zur Lieferung Ihres Produkts steht Ihnen eine Nummer zur Verfügung: 05 36 09 17 00 .

Sobald das Unternehmen OFFICIAL DIGITAL STORE die Waren dem Spediteur anvertraut, übernimmt der Spediteur die vollständige und alleinige Verantwortung für diese, unabhängig von den Verkaufsbedingungen dieser Transportdienstleistung an den Kunden. Bei Erhalt der Ware muss der Kunde sicherstellen, dass die Verpackung in gutem Zustand ist und der auf dem Begleitschein angegebenen Anzahl entspricht.

Wird beim Empfang eine offensichtliche Anomalie festgestellt, muss diese unverzüglich schriftlich auf dem Lieferschein des Spediteurs vermerkt werden. Es besteht kein Anspruch auf einen Mangel oder eine Verschlechterung der Ware, die auf eine Abweichung in der Anzahl der Pakete oder deren schlechten Zustand zurückzuführen ist, wenn die sichtbaren Anomalien zum Zeitpunkt der Lieferung nicht auf dem Transportschein vermerkt wurden.

7 – WIDERRUFSMÖGLICHKEIT DES VERBRAUCHERKUNDEN

7.1 Gemäß Artikel L.221-18 des Verbraucherschutzgesetzes hat der Verbraucherkunde eine Frist von vierzehn Tagen ab dem Datum des Erhalts der Bestellung, um sein Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen oder Kosten auszuüben andere als die in den Artikeln L. 221-23 bis L. 221-25 vorgesehenen.

7.2 Die Ausübung des Widerrufsrechts muss über www.nine-worths.com erfolgen. Um sicherzustellen, dass seine Anfrage ordnungsgemäß bearbeitet wird, wird dem Verbraucherkunden empfohlen, innerhalb der Fristen auf www.nine-worths.com zu gehen und das im Abschnitt „Produktrückgabe“ der Website beschriebene Rückgabeverfahren zu befolgen.

7.3 Das Produkt muss gemäß den Anweisungen im Abschnitt „Produktrückgabe“ der Website zurückgegeben werden. Er muss es innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Absendung seines Widerrufs absenden. Von der endgültigen Rückerstattung an den Kunden wird ein Beitrag zu den Rücksendekosten einbehalten.

7.4 Das Produkt muss in einwandfreiem, wiederverkaufsfähigem Zustand, ohne Gebrauchsspuren, mit Zubehör, Anleitung und Originalverpackung ankommen. Die Konformität dieser Rücksendung wird nach Erhalt überprüft und validiert.

7.5 www.nine-worths.com erstattet die vom Verbraucherkunden gezahlten Beträge kostenlos, mit Ausnahme der Rücksendekosten. Im Falle der Rückgabe aller www.nine-worths.com-Produkte umfasst der Rückerstattungsbetrag nur den Preis der betreffenden Produkte, ohne Versandkosten (Ausgang). Die Rückerstattung ist innerhalb von maximal vierzehn (14) Tagen fällig. Die Rückerstattung kann jedoch bis zur Wiedererlangung des Artikels durch www.nine-worths.com verschoben werden.

7.6 Für den Fall, dass der Verbraucherkunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht und der Preis der Bestellung, die Gegenstand des Widerrufs ist, ganz oder teilweise durch einen dem Kunden gewährten Kredit gedeckt ist, wird der Kreditvertrag ohne Vertragsstrafe gekündigt.

Vom Verbraucherkunden zurückgegebene unvollständige, abgenutzte, gewaschene, beschädigte, verschmutzte oder beschädigte Produkte werden von OFFICIAL DIGITAL STORE nicht zurückgenommen. Produkte, bei denen kein eindeutiger Hinweis auf den Kunden des Verbrauchers vorliegt, werden von OFFICIAL DIGITAL STORE ebenfalls nicht zurückgenommen.

8 – LAGERUNG DER PRODUKTE DURCH DEN KUNDEN

Wir laden Sie ein, die Lagerungs- und Aufbewahrungsanweisungen auf den technischen Datenblättern und sogar vorab auf der Verpackung zu prüfen. Der Kunde trägt die alleinige Verantwortung für die Verschlechterung der Produkte, Materialien oder Zubehörteile, die sich aus deren Lagerung unter ungewöhnlichen oder mit ihrer Natur unvereinbaren Bedingungen ergibt.

9 – GARANTIEN

Die auf der Website angebotenen Produkte entsprechen der aktuellen europäischen Gesetzgebung und den in Frankreich geltenden Normen. Für alle vom Verbraucherkunden aufgegebenen Bestellungen gilt die gesetzliche Konformitätsgarantie gemäß Artikel L. 217-4 ff. des Verbrauchergesetzbuchs und die Garantie für versteckte Mängel gemäß Artikel 1641 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuchs Bei Produkten, die offensichtlich mangelhaft sind oder nicht der Bestellung entsprechen, erfolgt ein Umtausch.

Bei Fragen oder zur Umsetzung dieser Garantien muss sich der Kunde über sein Kundenkonto an den Kundendienst www.nine-worths.com wenden. Der Kunde muss die Produkte auf die im Abschnitt „Produktrückgabe“ der Website beschriebene Weise zurücksenden. In diesem Fall müssen die Produkte im Originalzustand zurückgegeben werden.

9.1 Gesetzliche Konformitätsgarantie

Artikel L.217-4 des Verbraucherschutzgesetzes:

„Der Verkäufer liefert die Ware vertragsgemäß und haftet für etwaige zum Zeitpunkt der Lieferung bestehende Vertragswidrigkeiten.

Er haftet auch für Konformitätsmängel, die sich aus der Verpackung, der Montageanleitung oder der Installation ergeben, wenn diese vertragsgemäß von ihm zu vertreten sind oder unter seiner Verantwortung durchgeführt wurden. »

Artikel L.217-5 des Verbraucherschutzgesetzes:

„Die Immobilie entspricht dem Vertrag:

1° Wenn es für die Verwendung geeignet ist, die üblicherweise von ähnlichen Waren erwartet wird, und gegebenenfalls:

  • wenn es der Beschreibung des Verkäufers entspricht und die Eigenschaften aufweist, die dieser dem Käufer in Form eines Musters oder Modells vorgelegt hat;
  • wenn es die Eigenschaften aufweist, die ein Käufer unter Berücksichtigung der öffentlichen Erklärungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in der Werbung oder Kennzeichnung, berechtigterweise erwarten kann.

2° Oder die von den Parteien einvernehmlich festgelegten Eigenschaften aufweisen oder für eine vom Käufer gewünschte, dem Verkäufer zur Kenntnis gebrachte und von diesem akzeptierte besondere Verwendung geeignet sein. »

Artikel L.217-12 des Verbraucherschutzgesetzes:

„Die Klage wegen Vertragswidrigkeit verjährt zwei Jahre ab Lieferung der Ware. »

Artikel L.217-16 des Verbraucherschutzgesetzes:

„Wenn der Käufer vom Verkäufer während der Laufzeit der ihm beim Erwerb oder der Reparatur eines beweglichen Vermögens gewährten gewerblichen Garantie eine von der Garantie abgedeckte Reparatur verlangt, wird eine etwaige Stilllegungsfrist von mindestens sieben Tagen hinzugerechnet Restlaufzeit der Garantie. Diese Frist beginnt mit dem Antrag des Käufers auf Intervention oder der Zurverfügungstellung der betreffenden Ware zur Reparatur, wenn diese Bereitstellung nach der Aufforderung zur Intervention erfolgt. »

Im Hinblick auf die Konformitätsgarantie muss der Verbraucherkunde:

  • Vorteile haben eine Frist von zwei (2) Jahren ab Übergabe der Immobilie;
  • kann zwischen Reparatur oder Ersatz der Ware wählen, vorbehaltlich der Kostenbedingungen gemäß Artikel L.211-9 des Verbraucherschutzgesetzes;
  • ist vom Nachweis der Vertragswidrigkeit der Ware innerhalb von sechs (6) Monaten nach Lieferung der Ware befreit. Diese Frist verlängert sich auf vierundzwanzig (24) Monate für Waren, die ab dem 18. März 2016 gekauft wurden, mit Ausnahme von Gebrauchtwaren.

9.2 Gewährleistung für versteckte Mängel

Artikel 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuches:

„Der Verkäufer ist an die Gewährleistung für Mängel der Sache gebunden, die diese für den vorgesehenen Verwendungszweck ungeeignet machen oder diesen Verwendungszweck so weit einschränken, dass der Käufer sie nicht erworben oder nicht bezahlt hätte.“ weniger, wenn er davon gewusst hätte. »

Artikel 1648 des Bürgerlichen Gesetzbuches Absatz 1:

„Die Klage wegen Sachmängeln muss vom Käufer innerhalb von zwei Jahren nach Entdeckung des Mangels erhoben werden. »

Gemäß Artikel 1644 des Bürgerlichen Gesetzbuches hat der Verbraucherkunde die Wahl, ob er vom Kauf zurücktreten oder den Verkaufspreis mindern möchte.

10 – VORBEHALT DER PRODUKTE

Im Falle eines Zahlungsvorfalls im Zusammenhang mit einer der Bestellungen des Unternehmens behält sich das Unternehmen „OFFICIAL DIGITAL STORE“ das Recht vor, unbezahlte und nicht tatsächlich an den Kunden gelieferte Produkte zurückzuhalten.

11 – EIGENTUMSVORBEHALTSKLAUSEL

Der Verkauf der Produkte erfolgt bis zur vollständigen Bezahlung unter Eigentumsvorbehalt. Unter Zahlung versteht man die Zahlung des Produktpreises, der mit dem Verkauf verbundenen Kosten und der Zinsen.
Im Falle einer Nichtzahlung muss der Kunde die nicht bezahlten Produkte auf eigene Kosten und Gefahr zurücksenden, nachdem er eine formelle Aufforderung per Einschreiben mit Rückschein erhalten hat. Die Kündigung des Vertrags erfolgt ohne Behinderung der in Artikel L.221-18 des Verbraucherschutzgesetzes vorgesehenen Widerrufsfrist.

12 – GEISTIGES EIGENTUM

Alle geistigen Eigentumsrechte und sonstigen Rechte in Bezug auf die Elemente der Website und/oder der Produkte und/oder unserer Kataloge, unabhängig von ihrer Art, einschließlich der zugrunde liegenden Technologien, Urheberrechte, Rechte an Marken, Designs und Modellen sowie für einige der von uns angebotenen Produkte Markt, Patente sind und bleiben das ausschließliche Eigentum von OFFICIAL DIGITAL STORE.

Gemäß und im Rahmen der Bestimmungen von Artikel L.342-1 des Gesetzes über geistiges Eigentum verbietet OFFICIAL DIGITAL STORE die Extraktion oder Wiederverwendung des gesamten oder eines Teils des Inhalts seiner Website. Der Kunde erkennt die Existenz dieser Eigentums- und geistigen Eigentumsrechte an und wird keine Maßnahmen ergreifen, die darauf abzielen, das Eigentum oder die Rechte von OFFICIAL DIGITAL STORE oder dessen Inhaber in irgendeiner Weise zu verletzen, einzuschränken oder einzuschränken.

Wenn der Kunde Daten, Informationen und/oder Inhalte der Website oder der angebotenen Produkte in einem anderen Kontext nutzen und/oder verbreiten möchte, muss er zunächst eine schriftliche Anfrage an die Adresse des Hauptsitzes von OFFICIAL DIGITAL STORE richten.

Der Kunde verpflichtet sich, die Website nicht für kommerzielle Zwecke zu nutzen, die Website nicht zu vermieten, zu verleihen, zu verkaufen, zu veröffentlichen, Lizenzen oder Unterlizenzen anzubieten, zu verteilen, abzutreten oder in irgendeiner Weise ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung an Dritte zu übertragen und vorherige Genehmigung von OFFICIAL DIGITAL STORE, die von einer finanziellen Entschädigung abhängig machen kann.

Wer einen Hypertext-Link online veröffentlichen möchte, insbesondere durch Framing- oder Deep-Linking-Techniken, der direkt auf die Website von OFFICIAL DIGITAL STORE verweist, muss eine ausdrückliche, schriftliche und vorherige Genehmigung einholen. Andernfalls muss der Link auf einfache Anfrage vom OFFICIAL DIGITAL STORE entfernt werden.

Ohne unsere ausdrückliche und vorherige Zustimmung dürfen keine Elemente unserer Website oder unserer Kataloge ganz oder teilweise referenziert, wiederverwendet oder reproduziert werden, unter Androhung Ihrer zivil- und strafrechtlichen Haftung für Fälschungen.

13 – VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Zur Abwicklung Ihrer Bestellung erheben wir personenbezogene Daten. Diese Informationen betreffen direkt den Kunden, wenn dieser eine natürliche Person ist, insbesondere wenn es sich um einen Verbraucherkunden handelt, und/oder seine Mitarbeiter, wenn der Kunde eine juristische Person ist (im Folgenden „betroffene Personen“).

Bei den erhobenen Daten handelt es sich insbesondere und je nach Situation um den Namen, Vornamen, E-Mail-Adresse, Position innerhalb der Struktur, Postanschrift und Telefonnummer der betroffenen Personen. Diese Daten sind für die Bearbeitung, den Versand und die Nachverfolgung der Bestellung des Kunden erforderlich und werden daher zu diesem Zweck verarbeitet. Folglich ist die Rechtsgrundlage im Sinne des Artikels 6 b) der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten personenbezogener Daten Der freie Verkehr dieser Daten („Allgemeine Datenschutzverordnung“ oder „DSGVO“) dieser Verarbeitung ist:

  • Wenn der Kunde eine natürliche Person ist, insbesondere wenn es sich um einen Verbraucherkunden handelt, besteht für OFFICIAL DIGITAL STORE die Notwendigkeit, den für uns bindenden Vertrag auszuführen;
  • Wenn der Kunde eine juristische Person ist und die von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffenen Personen deren Mitarbeiter sind, gelten die berechtigten Interessen von OFFICIAL DIGITAL STORE.

OFFICIAL DIGITAL STORE kann Ihnen in Ihrer Eigenschaft als bestehender Kunde auch Newsletter und Informationen kommerzieller Art zusenden, die sich auf Produkte oder Dienstleistungen beziehen, die denen ähneln, für die Sie einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben. Diese Verarbeitung ist Teil des berechtigten Interesses von OFFICIAL DIGITAL STORE, mit seinen Kunden zu kommunizieren. Betroffene Personen, die Anfragen erhalten, können der Verarbeitung ihrer Daten jederzeit widersprechen, indem sie eine E-Mail an die folgende Adresse senden: contact@officialdigitalstore.com . In jedem Fall wird die Zusendung solcher Nachrichten nicht über einen Zeitraum von drei Jahren ab dem Ende des letzten Kontakts mit der betroffenen Person hinaus fortgesetzt.

Die Daten der betroffenen Personen werden für den für die verfolgten Zwecke erforderlichen Zeitraum aufbewahrt, wobei insbesondere (i) die Art und der Zweck der betreffenden Verarbeitung, (ii) die Kategorien der verarbeiteten Daten, (iii) die anwendbaren Daten berücksichtigt werden Verjährungsfristen, (iv) geltende Vertragsbestimmungen, (v) Industriestandards und (vi) Empfehlungen der Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés (CNIL).

Diese Daten können an Drittanbieter, insbesondere IT-Anbieter, von OFFICIAL DIGITAL STORE weitergegeben werden. Unter besonderen Umständen und insbesondere aufgrund des Gesetzes kann es auch erforderlich sein, dass wir diese Daten im Rahmen eines Gerichtsverfahrens, eines Rechtsstreits oder einer Anfrage von Behörden offenlegen und wenn die Offenlegung zur Durchsetzung der Einhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vernünftigerweise erforderlich ist.

Betroffene Personen haben Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten, einschließlich: Widerruf der Einwilligung, Auskunft über und Zugang zu ihren personenbezogenen Daten, Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger Daten und unter bestimmten Umständen Einschränkung, Löschung, Widerspruch gegen die Verarbeitung oder Anforderung der Übertragbarkeit ihre persönlichen Daten an eine andere Organisation weitergeben. Betroffene Personen können auch Richtlinien zur Aufbewahrung, Löschung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod festlegen.

Um alle diese Rechte auszuüben, muss eine Anfrage per E-Mail an die Adresse contact@officialdigitalstore.com oder per Post an die Adresse OFFICIAL DIGITAL STORE 4 chemin de Naudinats 31770 COLOMIERS gesendet werden. Betroffene Personen haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés (CNIL) einzureichen.

Wenn Sie nicht mehr telefonisch kontaktiert werden möchten, können Sie jederzeit Ihre Telefonnummer, mit deren Übermittlung Sie sich einverstanden erklärt haben, in die Widerspruchsliste gegen Telefonwerbung im Internet www.bloctel.gouv.fr oder per Post eintragen schriftlich an: Société Opposetel, Service Bloctel, 6 rue Nicolas Siret 10000 Troyes. Diese Registrierung ist kostenlos und drei Jahre lang gültig. Um Ihre Anfrage zu beantworten, können wir Sie jedoch für einen Zeitraum von drei Monaten ab dem Datum der Anfrage kontaktieren.

14 – VERANTWORTLICHKEITEN

Der Kunde ist für die Genauigkeit, Aufrichtigkeit und Wahrhaftigkeit der Kontaktdaten verantwortlich, die er OFFICIAL DIGITAL STORE bereitstellt. OFFICIAL DIGITAL STORE kann nicht für einen Fehler bei der Eingabe dieser Kontaktdaten verantwortlich gemacht werden.

OFFICIAL DIGITAL STORE ist gegenüber dem Kunden automatisch für die ordnungsgemäße Erfüllung der sich aus der Bestellung ergebenden Verpflichtungen verantwortlich.

OFFICIAL DIGITAL STORE kann nicht haftbar gemacht werden, wenn die Nichterfüllung oder mangelhafte Erfüllung einer Verpflichtung entweder auf den Kunden oder auf die unvorhersehbare und unüberwindbare Handlung eines Dritten im Rahmen der Bestellung zurückzuführen ist oder auf ein Ereignis höherer Gewalt zurückzuführen ist definiert durch Artikel 1218 des Zivilgesetzbuches und die Rechtsprechung der französischen Gerichte.

Darüber hinaus kann OFFICIAL DIGITAL STORE nicht für Schäden jeglicher Art haftbar gemacht werden, ob materiell oder immateriell, direkt oder indirekt, die aus einer unsachgemäßen Verwendung des Produkts oder aus einer Anpassung oder Änderung resultieren könnten, die auf alleinige Initiative des Kunden erfolgt.

Daher trägt der Kunde die alleinige Verantwortung für die Nutzung und Nutzung des auf der Website bestellten Produkts. OFFICIAL DIGITAL STORE kann nicht für den Fall einer Verletzung von Gesetzen oder Rechten Dritter im Zusammenhang mit dieser Nutzung und Verwertung haftbar gemacht werden.

OFFICIAL DIGITAL STORE kann nicht für Unannehmlichkeiten und Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Internet-Netzwerks haftbar gemacht werden, wie z. B. eine Unterbrechung des Dienstes, das Vorhandensein von Computerviren oder externen Eingriffen sowie eine Fehlfunktion der Website.

OFFICIAL DIGITAL STORE kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die mit dem Verlust oder der Offenlegung des Passworts eines Kunden verbunden sind.

15 – VERMITTLUNG

Gemäß Artikel L. 612-1 des Verbraucherschutzgesetzes „hat jeder Verbraucher das Recht, sich kostenlos an einen Verbraucherschlichter zu wenden, um den Streit zwischen ihm und einem Gewerbetreibenden gütlich beizulegen.“ ". Dies umfasst Streitigkeiten vertraglicher Natur im Zusammenhang mit der Ausführung eines Kauf- oder Dienstleistungsvertrags zwischen einem Verbraucher und einem Gewerbetreibenden.

Bei Schwierigkeiten bitten wir Sie, sich zunächst an unseren Kundendienst zu wenden, entweder telefonisch unter 05 36 091 700 oder per E-Mail an contact@officialdigitalstore.com. Wenn Ihr Problem nicht gelöst werden kann, können Sie die Dienste eines Mediators in Anspruch nehmen innerhalb eines Jahres nach Eingang Ihrer Anfrage beim Kundendienst, um den Streit außergerichtlich beizulegen.

Im Falle von Schwierigkeiten bei der Anwendung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen hat der Kunde die Möglichkeit, vor einer Mediation und einem etwaigen Rechtsweg eine einvernehmliche Lösung anzustreben, insbesondere mit Hilfe eines Berufsverbandes der Branche, eines Vereins der Verbraucher, den Europäischen Online-Streitbeilegungsdienst ( https://ec.europa.eu/consumers/odr ) oder eine andere Beratungsstelle ihrer Wahl.

16 – ANWENDBARES RECHT UND ZUSTÄNDIGER GERICHTSSTAND IM STREITIGKEITSFALL

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie alle Vertragsverhältnisse, die sich daraus ergeben könnten, unterliegen französischem Recht. Im Falle einer Streitigkeit zwischen dem Kunden und OFFICIAL DIGITAL STORE verpflichten sich die Parteien, eine gütliche Lösung unter Berücksichtigung der Interessen beider Parteien zu suchen, bevor sie rechtliche Schritte einleiten.

Andernfalls sind ausschließlich die Gerichte im Zuständigkeitsbereich des Berufungsgerichts von Toulouse zuständig, vorbehaltlich einer besonderen Zuständigkeitszuweisung, die sich aus einem bestimmten Gesetz oder einer bestimmten Verordnung ergibt.

17 – ÄNDERUNGEN DER ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN

Angesichts der möglichen Entwicklung der Website behält sich das Unternehmen OFFICIAL DIGITAL STORE das Recht vor, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern. Aktualisierungen der allgemeinen Verkaufsbedingungen werden online auf der Website www.france-textile.com verfügbar sein und gelten nur für Verkäufe, die nach der Änderung getätigt werden. Es obliegt dem Kunden, bei jeder neuen Bestellung zu prüfen, ob in den hier vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen neue Klauseln vorhanden sind.

INFORMATIONEN ZUR AUSÜBUNG DES WIDERRUFSRECHTS

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Website www.france-textile.com ausfüllen und übermitteln. Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen, senden wir Ihnen unverzüglich eine Bestätigung über den Eingang des Widerrufs auf einem dauerhaften Datenträger (z. B. per E-Mail). Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie Ihre Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Entzugserscheinungen:

Im Falle eines Rücktritts von diesem Vertrag erstatten wir Ihnen alle von Ihnen erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie gegebenenfalls eine andere Lieferart als die angegebene gewählt haben). Die von uns angebotene kostengünstigere Standardlieferung erfolgt unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, Sie stimmen ausdrücklich einer anderen Zahlungsart zu; in jedem Fall entstehen Ihnen durch diese Erstattung keine Kosten. Wir können die Rückzahlung aufschieben, bis wir die Waren erhalten haben oder bis Sie den Nachweis über den Versand der Waren erbracht haben, je nachdem, welches Datum früher liegt.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen, nachdem Sie uns über Ihren Widerruf dieses Vertrags mitgeteilt haben, an uns zurückzusenden bzw. zurückzusenden. Diese Frist gilt als gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen zurücksenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Geschäftsbedingungen

Dein Warenkorb ist leer
Weiter shoppen